Inhaltstoffe

Vitamine:
Vitamin A. B1, B2, B3, B6, B12, C, PP, E, Folsäure, Niacin, Beta Carotin, Cholin

Mineralien:
Calcium, Kalium, Magnesium, Natrium, Kupfer, Eisen, Zink, Mangan

Aminosäuren:
Lysin, Threonin, Valin, Methionin, Isoleucin, Phenylalanin, Thryptophan, Arginin, Asparaginsäure, Serin, Glutaminsäure, Glycin, Alanin, Cystin, Tyrosin, Histidin, Prolin, Hydroxyprolin, Leucin

Enzyme:
Oxidase, Katalase, Amylase, Bradykinase, Cellulase, Lipase, Alliinase, Phosphatase, Creatine-Phosphokinase, Dehydrogenase, SGO-Transaminase, SGP-Transaminase

Mono- und Polysaccharide:
Acemannan, Arabinose, Galactose, Glucose, Mannose, Rhamnose, Xylose, Hexuronsäure, Glucuronsäure, Galacturonsäure, Cellulose Steorole Campesterol, Lupeol, Beta-Sitosterol Aminozucker Glucosamine, Galactosamine Außerdem Äpfelsäure, Lignin, Sapogenine

Acemannan:
Einer von vielen wichtigen Wirkstoffen von Aloe Vera bewirkt die Immunstärkung des ganzen Organismus gegen krankmachende Parasiten, Viren und Bakterien! Durch Acemannan geschützte Abwehrzellen können nicht mehr von aggressiven Viren zerstört werden! Acemannan knackt die Proteinhülle von Krebszellen. Abwehrzellen können nun viel effektiver Tumorzellen angreifen und eliminieren! Bis zur Pubertät wird Acemannan in Körper gebildet, danach muss es mit der Nahrung zugeführt werden. Das immunstärkende Acemannan ist ebenso in Ginsengwurzeln, Shiitake-Pilzen wie auch im Knorpelpulver von Haifischen enthalten.
  © Copyright World of Witfor51