Vobeugende Maßnahmen

Der Blutdruck kann durch Gewichtsabnahme und Bewegung wieder normale Werte erreichen. Auch wenn man ihn meistens durch Medikamente in den Griff bekommen kann, sollte man frühzeitig Vorkehrungen treffen. Hier sind einige wichtige Punkte, wie Sie das Risiko verringern können, an Bluthochdruck zu erkranken:

Achten Sie auf Ihr Gewicht:
Je mehr Sie zunehmen, desto stärker steigt Ihr Blutdruck an. Übergewicht erhöht Ihr Risiko, an Bluthochdruck zu erkranken, um das sechsfache.

Bleiben Sie körperlich aktiv:
Körperlich aktive Personen haben ein bis zu 50 Prozent geringeres Risiko an Bluthochdruck zu erkranken, als diejenigen, die sich kaum bewegen. Am besten sind sportliche Betätigungen, wie Spaziergänge, Wandern, Laufen, Radfahren und Schwimmen.

Bevorzugen Sie salz- bzw. natriumarme Ernährung:
Der sparsame Umgang mit Salz bzw. Natrium wirkt sich günstig auf Ihren Blutdruck aus. Täglich sollte dem Körper nicht mehr als sechs Gramm Salz zugeführt werden. Diese Menge entspricht einer Natriummenge von etwa 2.400 Milligramm bzw. einem Teelöffel Salz.

Trinken Sie mäßig Alkohol:
Zu hoher Alkoholkonsum kann zu Bluthochdruck führen, während geringe Mengen Alkohol eine schützende Wirkung auf die Gefäße haben.
  © Copyright World of Witfor51