Rezepte - Backwaren

Die Teigarten:
- Biskuitteig
- Brandteig
- Hefeteig
- Mürbeteig
- Rührteig

Hinweis:
Fruktose und andere kalorienhaltige Zuckeraustauschstoffe bringen Diabetikern keinen wesentlichen Vorteil gegenüber der Verwendung von Haushaltszucker (Saccharose). Eine mäßige Aufnahme von Haushaltszucker (unter 10% der Gesamtenergie) ist, wenn erwünscht, bei beiden Diabetestypen akzeptabel.
Haushaltszucker sollte vorzugsweise in Mahlzeiten "verpackt" verzehrt werden.
(Quelle: Diabetes and Nutrition Study Group of the European Association for the Study of Diabetes: "Ernährungsempfehlungen für Diabetiker 1995" in "Diabetes und Stoffwechsel" 4(1995) 431-433)
  © Copyright World of Witfor51